PD. Dr. med. Eckhart Fröhlich

Ultraschalldiagnostik

eckhart_froehlich_fullsize

PD Dr. med. Eckhart Fröhlich studierte von 1968-1974 Medizin an der Universität Hamburg. Er promovierte 1977 ebenfalls an der Universität in Hamburg. 1975 begann er seine klinische Ausbildung am Krankenhaus Bergedorf in Hamburg, seit 1981 ist er Facharzt der Inneren Medizin. Facharzt, Schwerpunkts- und Zusatzbezeichungen von PD Dr. med.Eckhart Fröhlich  sind Innere Medizin, Gastroenterologie, Infektiologie, Diabetologie.

Er ist seit 1984 DEGUM-Kursleiter für Innere Medizin, seit 2009 DEGUM-Ausbilder Stufe II für Endosonographie
 und seit 2016 DEGUM-Ausbilder Stufe II für Notfallsonographie. Außerdem ist er seit 2015 Fachgutachter „Innere Medizin“, Gutachterkommission für Fragen ärztlicher Haftpflicht der LÄK Nordwürttemberg.

PD Dr. med. Eckhart Fröhlich war zwischen 1982 und 1991 Oberarzt an der Medizinischen Klinik I, Schwerpunkt Gastroenterologie/ Hepatologie und Infektionskrankheiten, am Akademischen Lehrkrankenhaus im Klinikum Ludwigsburg; 1991 – 2014 arbeitete er als Chefarzt der  Inneren Klinik I , Schwerpunkt Gastroenterologie / Infektiologie am Karl-Olga Krankenhaus Stuttgart.

Aktuell arbeitet er als wissenschaftl. Mitarbeiter der Universität Tübingen in der Lehre und Forschung und bietet Ultraschallkurse für Ärzte und Studenten an.

Diese Website speichert personenbezogene Daten. Diese Daten ermöglichen eine personalisierte Benutzererfahrung und ein Verfolgen Ihres Aufenthaltsortes (tracking) auf unserer Website im Einklang mit der Europäischen Datenschutzgrundverordnung. Wenn Sie sich entscheiden, zukünftiges tracking abzulehnen, wird in Ihrem Browser ein cookie (Lesezeichen) gesetzt, um diese Auswahl ein Jahr lang zu speichern. Ich stimme zu, Ich lehne ab
638