Bauchspeicheldrüse  Bauchspeicheldrüse

Schwerpunkte

Das Pankreas ist eines der zentralen Verdauungsorgane des Körpers. Die Bauchspeicheldrüse ist zum einen mit für die Aufschlüsselung der von uns aufgenommenen Nahrung in die kleinsten Bausteine zuständig, zum anderen hat sie eine endokrine Funktion, die Ausschüttung von Hormonen, zuallererst das Insulin.

Verschiedene Krankheiten können das Pankreas betreffen: Entzündungen wie die akute und chronisch rezidivierende Pankreatitis, die genetische oder auch autoimmune Komponenten haben können und gut- und bösartige Pankreastumoren.

Die Diagnostik und Therapie von akuten und chronischen Entzündungen des Pankreas und ihrer Komplikationen (z. B. Pseudozysten, Gallengangsstau, Pankreasgangsteine) werden in Abstimmung mit unserer  Station 66 und der Endoskopie behandelt. Ambulant führbare Patienten werden in unserer Gastroenterologischen Ambulanz gesehen.

Tumorerkrankungen des Pankreas werden in unser CCC-Ambulanz evaluiert, je nach Dignität der Erkrankung erfolgt die weitere Behandlung über die gastroenterologische Ambulanz bei gutartigen Tumorerkrankungen und bei bösartigen Tumorerkrankungen (Pankreaskrebs) über unsere CCC-Ambulanz und die Gastroenterologisch-onkologische Tagesklinik. Stationär zu behandelnde Patienten werden über die Station 66 versorgt.

Ansprechpartner

Dr. med. Christoph R. Werner
Oberarzt | Lehrbeauftragter der Inneren Medizin I

Zum Profil

Anmeldung